Rückblick auf Erreichtes

Die Meilensteine der letzten Jahre

2021

Entrepreneur Of The Year Audience Award

Der Publikumspreis wurde im Rahmen der „Entrepreneur Of The Year“-Award Night in der Verti Music Hall in Berlin verliehen. In seiner Laudatio betonte Martin Noé, Chefredakteur manager magazin insbesondere die Innovationskraft für das nachhaltige sowie flexible Energiekonzept der CO2-neutralen Fabrik – Green Factory.

2020

Handelsblatt Energy Award

Mit der CO2-neutralen Fabrik „Green Factory“ hat die Alois Müller GmbH mit Sitz in Ungerhausen (Unterallgäu) jetzt den renommierten Handelsblatt Energy Award gewonnen, und zwar als Sieger in der Kategorie Industrie. Die Auszeichnung wurde von einer hochkarätig besetzten Jury vergeben und im Rahmen einer digitalen Preisverleihung mit Livestream aus Düsseldorf mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft übertragen.

Handelsblatt Energy Award

KUMAS Leitprojekt

Der Förderverein KUMAS – Kompetenzzentrum für Umwelt e.V. zeichnet jedes Jahr drei vorbildliche Umweltprojekte aus. In diesem Jahr fiel die Wahl der Jury unter anderem auf die Green Factory der Alois-Müller-Gruppe.

Bayerischer Energiepreis

Top-Auszeichnung für ein Leuchtturmprojekt der besonderen Art: Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger zeichnete die Alois-Müller-Gruppe für ihre „CO2-neutrale Fabrik | Green Factory“ mit dem Bayerischen Energiepreis 2020 aus. Das 18.000 m2 große und nahezu energieautarke Produktions- und Bürogebäude siegte in der Kategorie „Energieverteilung und Speicherung – Strom, Wärme“.
2019

Verlegung des Hauptstandortes

Green FactoryVerlegung des Hauptstandortes der Alois-Müller-Gruppe von Memmingen nach Ungerhausen in die CO2-neutrale Green Factory.

Gründung der Müller Isoliertechnik GmbH

Gründung der Müller Isoliertechnik GmbH als Tochterunternehmen der Alois-Müller-Gruppe. Ein Spezialist für die Isolierung von technischen Anlagen.
2018

Integration HEDISA Haustechnik GmbH

Hedisa Übernahme 2018Integration des Stuttgarter HLSK-Unternehmens HEDISA Haustechnik GmbH als Tochterunternehmen. Der Spezialist für sanitären Anlagenbau, Beregnung und Heizungsbau in und um Stuttgart.
2016

Neuer Standort

Aufbau eines neuen Standortes in Friedrichshafen im neuen Competence Park am Flughafen in Friedrichshafen. So kann das Familienunternehmen seine Großkunden am Bodensee noch besser betreuen und sich darüber hinaus in einem boomenden Wirtschaftsraum neue Wachstumsmärkte erschließen.
2015

Ausbau Service-Centers

Ausbau des Service-Centers an unserem Standort in Memmingen mit modernen Arbeitsplätzen und Loungbereich.
Das Service-Center bedient die unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden prompt und kompetent. Dabei werden auch komplexe Projektabläufe Hand in Hand und ohne Zeit- und Qualitätsverlust in den Service-Kreislauf einbezogen.
2014

Übernahme Raith Bad & Wärme

Übernahme des Heizungs- und Sanitär-Betriebes Raith Bad & Wärme in Ottobeuren als 100%-iges Tochterunternehmen. Ein Spezialist für hochwertige Bäder mit umfangreicher Badausstellung.
2013

Produktionsstart

Luftkananl-FertigungProduktionsstart der Müller Produktions GmbH in der Green Factory in Ungerhausen bei Memmingen. Der ersten CO2-neutralen Produktionsstätte für HLSK-Komponenten, mobile Anlagen und Sonderkomponenten.
2012

Integration ECONTEC MSR GmbH

Integration der ECONTEC MSR GmbH aus Buch bei Illertissen als Tochterunternehmen.
Ein Spezialist für technische Gebäudeausstattung (TGA) mit Mess- Steuer- und Regeltechnik.
Von der Projektierung, dem Bau, der Inbetriebnahme bis hin zur fortlaufenden Kundenbetreuung.

Integration H/L/S-Betriebes Lachmann

Integration des Döbelner H/L/S-Betriebes Lachmann als 100%-iges Tochterunternehmen.
2011

Gründung Müller Produktions GmbH

Gründung der Müller Produktions GmbH mit Sitz in Ungerhausen.

Gründung Müller Service GmbH

Gründung der Müller Service GmbH mit Sitz in Memmingen.
2010

Neues Geschäftsfeld

Gründung des Geschäftsfeldes Automatisierungs- & Elektrotechnik. Smart Home. Moderne Energiesysteme. Von der Planung, über das Energie- und Lastmanagement, bis hin zu Energieoptimierung und Energiezentralen bieten wir das gesamte Spektrum der Automatisierungs- und Elektrotechnik.

Neue Vertriebs- und Servicestützpunkte

Gründung der Vertriebs- und Servicestützpunkte in München und Stuttgart für eine bessere Abdeckung des süddeutschen Raums.
2009

Gründung der Energy Academy

Gründung der „Energy Academy“ zur qualifizierten Weiterbildung der Mitarbeiter/-innen. Im modernen Besprechungsraum finden regelmäßig interne und externe Schulungen und Informationsveranstaltungen statt.
2007

Integration der Gassner GmbH

Integration des traditionsreichen HLSK-Betriebs, die Gebrüder Gassner GmbH aus Kempten als 100%-iges Tochterunternehmen.
2006

Unternehmensgründung e-con AG

Gründung der e-con AG.
Für Projekte im Bereich Energieconsulting und -contracting ist sie professioneller und leistungsfähiger Partner, der die Erfahrung und ein umfassendes Leistungsportfolio mehrerer Netzwerkpartner bündelt und organisiert, um gesteckte Ziele durch perfekte Projektarbeit zu übertreffen.
2004

Neubau

Neubau eines modernen Firmensitzes in Memmingen. Direkt neben dem ehemaligen Firmensitz. Auch hier natürlich die Energie im Fokus mit neuster Technik. Zudem moderne Arbeitsplätze, eine hauseigene Lehrlingswerkstatt und ein Werkstatt zur Vorfertigung komplexer Anlagen haben hier ihren Platz gefunden.
2002

Service-Center

Etablierung eines eigenen Service-Centers innerhalb des Unternehmens. Insbesondere bei Heizungs-Lüftungs-Sanitär- und Kältetechnik ist der Kundenservice projektbegleitend und auch danach entscheidend für langfristigen Erfolg und Kundenbindung.
1992

Gründung des zweiten Standorts

Gründung eines zweiten Standorts in Burkersdorf, einem Ortsteil der sächsischen Stadt Frauenstein im Landkreis Mittelsachsen zur bundesweiten Abdeckung.
1983

Umzug nach Memmingen

Vergrößerung des Unternehmens und damit einhergehende Verlagerung des Betriebes nach Memmingen ins Industriegebiet.
1973

Unternehmensgründung

Gründung des Heizungs- und Sanitärbetriebs durch das Ehepaar Elfriede und Alois Müller in Steinheim, Bayern.