Erfahrung seit 1973

Zukunft braucht Herkunft

Überzeugen Sie sich von unserem Leistungsspektrum und unserem hohen Qalitätsstandard vor Ort.

Ein Überblick über die Meilensteine der letzten Jahre:

  • 1973 Gründung eines Heizungs- und Sanitärbetriebes durch Alois und Elfriede Müller in Steinheim
  • 1983 Umzug des Betriebes nach Memmingen
  • 1992 Gründung eines zweiten Standorts zur bundesweiten Abdeckung in Burkersdorf bei Dresden
  • 2002 Etablierung eines eigenen Service-Centers
  • 2004 Neubau des Firmensitzes in Memmingen
  • 2006 Gründung der e-con AG, ein Unternehmen für Energieconsulting und -Contracting
  • 2007 Integration der Gassner GmbH aus Kempten als 100%-iges Tochterunternehmen
  • 2009 Gründung der „Energy Academy“ zur qualifizierten Weiterbildung der Mitarbeiter/-innen
  • 2010 Gründung des Geschäftsfeldes Automatisierungs- & Elektrotechnik
  • 2010 Gründung der Vertriebs- und Servicestützpunkte in München und Stuttgart
  • 2011 Gründung der Müller Produktions GmbH mit Sitz in Ungerhausen
  • 2011 Gründung der Müller Service GmbH mit Sitz in Memmingen
  • 2012 Integration der ECONTEC MSR GmbH aus Buch bei Illertissen als Tochterunternehmen
  • 2012 Integration des Döbelner H/L/S-Betriebes Lachmann als 100%-iges Tochterunternehmen
  • 2013 Produktionsstart der Müller Produktions GmbH in Ungerhausen
  • 2014 Übernahme des Betriebes Raith Bad & Wärme in Ottobeuren als 100%-iges Tochterunternehmen
  • 2015 Ausbau des Service-Centers in Memmingen
  • 2015 Auszeichnung mit dem LEW-Innovationspreis
  • 2015 Marketingpreis für das deutsche SHK-Handwerk
  • 2016 Aufbau eines neuen Standortes in Friedrichshafen
  • 2018 Übernahme der HEDISA Haustechnik GmbH in Stuttgart als 100%-iges Tochterunternehmen
  • 2018 Integration der Rzemieniuk Industrieservice GmbH als Tochterunternehmen
  • 2019 Verlegung des Hauptstandortes von Memmingen nach Ungerhausen in die Green Factory

Seit ihrer Gründung hat sich die Alois-Müller-Gruppe vom traditionellen Familienbetrieb zu einem innovativen
Unternehmen der Energie- und Gebäudetechnik (Heizung, Lüftung, Sanitär, Kälte, Elektro) sowie den industriellen
Anlagenbau entwickelt. Auch heute ist das Unternehmen zu 100% in Familienbesitz und inhabergeführt.

Familie Alois Müller

v.li. Steffen Müller, Alois Müller, Elfriede Müller und Andreas Müller

Hauptstandort der Alois-Müller-Gruppe in Ungerhausen bei Memmingen