ZF Forum | Friedrichshafen

Heizung und Kühlung

Der Neubau des ZF Forums, der Hauptverwaltung der ZF Friedrichshafen AG, mit einer integrierten Ausstellungsfläche schlägt für Mitarbeiter und Besucher ein neues futuristisches Kapitel in der Objektkonzeption auf. Das hohe Innovationsspektrum spiegelt sich neben der anspruchsvollen Bauweise auch in der strategischen Ausrichtung des Energiekonzeptes wider. Wir haben den gesamten Part der Heizung- und Kältetechnik übernommen: mit starker Manpower und hervorragender konzeptioneller Planung.

Kälteanlage mit zwei verschiedenen Bereichen

  • rund 7.500 qm Kühldecken mit 512 kW für 48 EDV- und Informations- und Kommunikationstechnik-Räume
  • Lüftungsgeräte mit 1.000 kW Leistung

Wärmeversorgung über eigenes Nahwärmenetz mit 2.210 kW des ZF Forums

  • Installation Fußbodenheizung
  • Installation der Übergabestation mit vier Unterzentralen
  • Installation 4 Unterzentralen, welche Lüftung, Heizkörper und Betonkernaktivierung versorgen

Vorfertigung

  • der Heizungsverteiler wurde in der eigenen Produktion in Ungerhausen vorgefertigt – das spart Zeit und sorgt für einen systematischen, reibungslosen Ablauf

Weitere Infos zu diesem Projekt im Alois-Müller-Storyboard
„FUTURE TODAY“